Schreiberei
Beatrix Junghans-Gläser

Waldsiedlung 3e

08294
Lößnitz

Telefon: +49 3771 259684
Telefax: +49 3771 313717

http://schreiberei.eu

2019

2019

31. Januar 2019#Summa Januar

Von wegen 2019 muss erst einmal in die Puschen kommen. Nix mit gemütlich und so!

Tag 3 des neuen Jahres überraschte mit der Erkenntnis, dass die Urlaubspläne 2019 nicht mit den freien Tage einhergehen. Als Freelancerin? Jaaa!!! Wenn frau auf zwei Beinen steht, kann es zu solchen Konflikten kommen. Ein Hoch auf die Kompromissbereitschaft einer freundlichen Zeitgenossin.

Holprige Wochen 2 und 3. Redaktionssitzung wegen des Wintereinbruchs abgesagt, Tickets storniert. Agenturtreffen abgesagt, Tickets gecancelt – nicht wegen des Schnees. Selbst nach zehn Jahren Text gibt es noch Anfragen, die sich wunderbar und wertschätzend anhören und dann wie eine Seifenblase zerplatzen. Doof, wenn bis dahin schon ausführlich gebrieft wurde und die Jobs eigentlich losgehen könnten. „Man kann nicht nicht kommunizieren.“, sagt Paul Watzlawick. Recht hat er. Ärgerliches Kommunikationskauderwelsch, das mich immer noch etwas verschnupft sein lässt.

#Was schön war:

•Loipe, Loipe, Loipe, Loipe, Loipe, Loipe, Loipe

Rechner aus, Skier an, Laufen bis zum Flow. Jeden Winter aufs Neue staunen über die Vielfalt der Schneekristalle, das Knirschen bei zweistelligen Minusgraden. Dankbar sein für Menschen, die einfach so und ohne Entgelt den Schneebruch beräumen, damit andere Freude haben.

•Zwei Meter hohe Schneewände.

Alles wird leise, konzentriert sich (fast) auf das Nötigste. Wie früher.

•Vorfreude auf Atlanta im April 2019

Details angucken, herumrecherchieren, manches abwählen, Preise vergleichen, abwägen und mit der Reisebegleiterin einer Meinung sein.

UWC-Gastfamilie sein und bleiben

•„Hochdeutschland“ von Alexander Schimmelbusch gelesen

Ein Buch, das mich erst angetriggert und dann ratlos zurückgelassen hat. Wenigstens sehen das einige Rezensenten ähnlich. Am treffendsten ist die Kritik vom rbb.

•mit Mailchimp herum gebastelt

#Schaufenster

Magazin Herzland 2019

Herzland 2019

11. Januar 2019Vom Schreiben und Pausieren

2018. Funkstille auf dem Blog. Das Leben war und ist dicht genug. Manchmal war und ist es ein Spagat zwischen Schreiberei, Zweitengagement, Mini-Studium, Netzwerken und Herzensprojekt. Die Muße? Sie ist mir wohl verloren gegangen. Es fehlt mir schon, dieses Einfach-so-für-mich-schreiben.

Quelle: https://schreiberei.eu/2019

nach oben springen

Kontakt

Schreiberei
Beatrix Junghans-Gläser

Waldsiedlung 3e

08294
Lößnitz


Telefon: +49 3771 259684
E-Mail:

Blog

Jetzt bloggt sie auch noch!
Schreiben ist und bleibt mein Ding.
Hier gibt’s mich - Ihre Texterin - in Bio-Qualität.
Echt. Auf Draht und fischelant.


> Hier entlang

eu

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.